Störung

Im Notfall (Stromausfall oder Gasgeruch) die richtige Telefonnummer zur Hand zu haben, hilft den Schaden gering zu halten. Als Ihr regionaler Anbieter sind wir schnell bei Ihnen vor Ort und können den Fehler beheben.

Wenn bei Ihnen Unregelmäßigkeiten oder Störungen in der Energieversorgung auftreten, dann rufen Sie bitte unsere Störfallnummer an:

07542/9379-299

Unter dieser Telefonummer erreichen Sie uns 24 h pro Tag und sieben Tage in der Woche – wir sind jederzeit für Sie da.

Was tun bei Stromausfall?

  • Überprüfen Sie bitte zuerst Ihre Sicherungen und erkundigen sich, ob auch Ihre Mitbewohner und Nachbarn von dem Stromausfall betroffen sind.
  • Kontrollieren Sie zusätzlich, ob Ihr Fehlerstromschutzschalter (FI-Schalter) nach oben gekippt ist.
  • Hier haben wir Ihnen 3 verschiedene Fehlerstromschutzschalter abgebildet:

Was tun bei Gasgeruch?

Keine Panik!

Erdgas riecht durch einen beigemischten Duftstoff so intensiv, dass selbst kleinste Gasmengen wahrgenommen werden. Wenn Sie Gasgeruch wahrnehmen, bleiben Sie trotzdem ruhig und beachten folgende Punkte:

Kein offenes Feuer! Nicht rauchen! Keine Elektrogeräte!

Riecht es nach Gas, ist offenes Feuer tabu. Auch an elektrischen Geräten können Funken entstehen. Keine Licht- und Geräteschalter mehr betätigen oder Stecker aus der Steckdose ziehen. Kein Telefon oder Handy im Haus benutzen.

Fenster auf! Lüften!

Frische Luft senkt die Gaskonzentration im Gebäude. Sorgen Sie für Durchzug. Auf keinen Fall Dunstabzugshaube oder Ventilator einschalten.

Gashahn zu!

Schließen Sie sämtliche Absperreinrichtungen oder den Gashaupthahn, indem Sie ihn um 90° drehen.

Mitbewohner warnen!

Warnen Sie ihre Mitbewohner (klopfen, NICHT klingeln. Funkenbildung!). Verlassen Sie so schnell wie möglich das Gebäude.

Bereitschaftsdienst anrufen – von außerhalb des Hauses!

Der Bereitschaftsdienst ist 24 Stunden am Tag 7 Tage die Woche für Sie da. Er kostet Sie nichts, auch wenn es „falscher Alarm“ sein sollte.

Störfallnummer: 07542/9379-299