25.03.2019

„E wie einfach“-Stromanbieter führt Tettnanger Kunden in die Irre

Im Gebiet Tettnang wirbt der Stromanbieter "E wie einfach" in diesen Tagen mit der Türanhänger-Haustürkampagne "Günstiger Strom klopft an" (siehe Fotos). Bis zu 120 Euro Bonus sollen bei einem Stromanbieter-Wechsel zu "E wie einfach" gezahlt werden. Auf dem Türanhänger ist unter anderem zu lesen: "Die tatsächliche Höhe Ihres einmaligen, produktbezogenen Bonus kann je nach Postleitzahl und Verbrauch variieren."

Eine schnelle einfache Überprüfung auf der Homepage von "E wie einfach" hat jedoch ergeben, dass der Bonus im Postleitzahlenbereich von Tettnang für den günstigsten Stromtarif gar nicht ausgezahlt wird. Darüber hinaus ist der sogenannte günstigste Tarif sogar noch 20 Prozent teurer als der günstigste Tarif vom Regionalwerk Bodensee. Selbst der Ökostromtarif von "E wie einfach" ist nach Abzug des Bonus noch 7 Prozent teurer als der Ökostromtarif des Regionalwerks.

Diese Art von irreführenden Marketing finden wir als Regionalwerk Bodensee im Sinne unserer regionalen Kunden und Nichtkunden gar nicht gut. Und die Bundesnetzagentur hat erst im vergangen Jahr das Marketingverhalten von "E wie einfach" mit einer Strafzahlung in Höhe von 140.000 Euro wegen unerlaubter Werbeanrufe bestraft (bitte anklicken).