17.12.2020

Erfolgreiche Zertifizierung

Der technische Leiter Michael Schöberl (rechts) hat diese Woche eine Urkunde für die erfolgreiche Prüfung des Regionalwerks zum Technischen Sicherheitsmanagement (TSM) erhalten. Diese spezielle Zertifizierung für Energieversorger muss alle sechs Jahre erneuert werden. Eine Zwischen-Überprüfung der organisatorischen und technischen Sicherheit beim Energieversorger ist dann erforderlich, wenn eine neue technische Führungskraft die Aufgabe übernimmt.

Dazu sagte Michael Schöberl: "Die Überprüfung dauerte drei Stunden. Es wurden meine Kenntnisse und mein Fachwissen abgefragt sowie allgemein die Erledigung der offenen Punkte aus der letzten Zertifizierung. Die Prüfung fand als Videokonferenz zwischen zwei Prüfern und mir statt."

Durch die erfolgreiche Prüfung gilt die TSM-Zertifizierung mit Michael Schöberl als technische Führungskraft bis zum 07.03.22. Dann ist wieder eine vollständige Prüfung des gesamten Unternehmens über ein bis zwei Tage erforderlich. Geschäftsführer Michael Hofmann (links) freut sich über die Zertifizierung und die damit verbundene Bestätigung der hohen technischen Sicherheit und Qualität im Regionalwerk.