25.06.2019

Flambieren in der Ausbildung

Unser Azubi Max ist im zweiten Lehrjahr als Elektroniker für Betriebstechnik. Und er flambiert gerne in seiner Ausbildung. Spaß beiseite, Max lernt gerade eine sogenannte Abzweigmuffe für einen Hausanschluss zu montieren. Unser Netz- und gleichzeitig Ausbildungsmeister Volker überprüft Max' Arbeit am eigens dafür konstruierten Übungsgehäuse. Das Flambieren heißt übrigens Warmschrumpfen. So werden die Stromkabel mit einer isolierenden Schutzhülle überzogen.