09.09.2021

Regionalwerk erneut Grundversorger

Nun ist es offiziell. Erneut stehen wir als sogenannter "Grundversorger" in unserem Heimatgebiet fest. Das bedeutet: Wir haben die meisten Strom- und Gaskunden in unserem Netzgebiet. Alle drei Jahre wird offiziell gezählt. Welcher Stromversorger beliefert die meisten Kunden. Das erste Mal wurden wir am 1. Januar 2019 Grundversorger. Dieser wichtige Status gilt immer für drei Jahre. Nun also bis Ende 2024. Regionalwerk Bodensee-Geschäftsführer Michael Hofmann sagte anlässlich der offiziellen Mitteilung: "Es freut mich sehr, dass wir unseren Status als Grundversorger nicht nur halten sondern den Marktanteil an Kunden in unserem Netzgebiet sogar noch ausbauen konnten. Immer mehr Menschen erkennen, wie wichtig regionale Wertschöpfung ist. Sie möchten dazu auch als Kunden beitragen. Als regionaler kleiner feiner Energieversorger im kommunalen Eigentum kaufen wir nicht nur lokal ein und bieten lokale Arbeitsplätze sondern überweisen unsere Gewinne auch an die Haushaltskassen unserer Gründungs- und Eigentümergemeinden. Davon werden dann unter anderem Infrastrukturmaßnamen für die Bürgerinnen und Bürger finanziert. Aber auch soziale und kulturelle Aktivitäten sowie Vereine unterstützen wir als regionaler Sponsor."

 

regionalwerk