04.03.2021

Stolze E-Mobilisten

Unsere sympathischen Kollegen Tobias Romann (vorne) und Jürgen Brauchle sind seit wenigen Tagen stolze E-Mobilisten. Mit ihrem nigelnagelneuen vollelektrischen Transporter sind sie ab jetzt mit null Emissionen und super leise zu ihren Kunden in unserem Netzgebiet unterwegs. Die beiden Männer arbeiten im Zählerwesen unseres Regionalwerks. Sie tauschen in Gebäuden alte Strom-Zähler aus und installieren in Neubauten neue Zähler. Demnächst sind sie auch selbst mit Fotos auf ihrem Dienstfahrzeug abgebildet.

Übrigens besteht der Fuhrpark des Regionalwerks bereits aus fünf vollelektrischen Fahrzeugen und 16 sogenannten "Verbrennern". Demnächst kommt ein weiteres vollelektrisches Dienstfahrzeug im Austausch mit einem vor dem Leasingende stehenden Verbrenner hinzu. Je nach Einsatzzweck und Fahrzeugverfügbarkeit ersetzen wir Verbrenner gegen vollelektrische Fahrzeuge. Die Fahrzeuge leasen wir ausschließlich bei Autohäusern in unseren Gründungs- und Eigentümergemeinden. Auch damit tragen wir ganz bewusst zur regionalen Wertschöpfung bei. Und bereits auch vier unserer knapp 60 Mitarbeiter besitzen privat E-Autos. Denn als ein unsere wunderbare Region elektrisierender Energieversorger stehen wir selbstverständlich dienstlich und privat voll auf Strom.