Daniel Enzensperger

Regionalwerk Bodensee: Kressbronn

Gemeinde Kressbronn innerhalb des Netzwerks Regionalwerk Bodensee

Die Seegemeinde mit ihren rund 8.500 Einwohnern ist eingebettet zwischen dem Bodensee und einer barocken Hügellandschaft, die das Hinterland kennzeichnet. Geprägt vom Obst- und Weinbau, von Hopfengärten, Wiesen und Wäldern schätzen nicht nur Feriengäste die einzigartige Landschaftsstruktur, sondern vor allem auch Naherholungssuchende – ein Bauernpfad, Rad- und Wanderwege bieten dabei einen besonderen Landschaftsgenuss. Die Kressbronner sind besonders stolz auf ihren Weinbau und schmücken sich gerne mit dem Titel "Kressbronn am Bodensee, das Weinufer Württembergs".